Eine Initiative besorgter Eltern betroffener Kinder in Aschaffenburg

Zebrastreifen - Aschaffenburg - Mittelstraße vor Schillerschule

Sonntag, 04 Oktober 2015 19:19 geschrieben von 
Zebrastreifen - Aschaffenburg - Mittelstraße vor Schillerschule Zebrastreifen - Aschaffenburg - Mittelstraße vor Schillerschule 30.09.2015 - 17:10 Uhr - Copyright safestreets.de

Der Zebrastreifen in der Mittelstraße befindet sich direkt vor der Schillerschule und wird tagtäglich von vielen Grundschülern genutzt.

Bis zu den Sommerferien 2015 war dieser Zebrastreifen sehr unscheinbar. Die weißen Streifen waren renovierungsbedürftig, es fehlten zusätzliche Markierungen, um den Autofahrer schon rechtzeitig zu warnen und er war nicht zu 100% barrierefrei. Fotos aus dieser Zeit liegen uns leider nicht vor.

Im Laufe der Sommerferien 2015 (laut Main Echo Meldung ab 17. August) wurde der Zebrastreifen in der Mittelstraße mit neuen Markierungen aufgefrischt und es kamen neue, auffällige Markierungen vor und nach dem Zebrastreifen hinzu. Zudem ist er nun beidseitig barrierefrei und auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Insgesamt macht dieser Zebrastreifen nun einen wesentlich besseren Eindruck und bietet den Schulkindern mehr Sicherheit als vor der Renovierung.

Am 2.9.2015 kam es zu einem Gespräch mit Aschaffenburgs 2. Bürgermeisterin Frau Jessica Euler (CSU) und der Polizei, indem es hauptsächlich auch um die fehlende Sicherheit am Zebrastreifen in der Mühlstraße ging. In diesem Gespräch versprach Frau Euler, dass Sie sich um die optimale Sicherheit dieser Zebrastreifen und dem damit verbundenen Schulweg vieler Grundschüler kümmern werde.

Trotz der bisher getroffenen Maßnahmen kann man diesen Zebrastreifen in der Mittelstraße, gerade da er sich direkt vor einer Grundschule befindet und täglich von vielen Schülern genutzt wird, unserer Meinung nach noch sicherer machen.

Weitere Informationen: Was ist "Der sichere Zebrastreifen"?

Wir werden diesen Zebrastreifen weiter beobachten und hier dokumentieren, wenn sich Änderungen ergeben.

Bitte helfen Sie aktiv mit, indem Sie unter diesem Artikel die Kommentar-Funktion nutzen. Hier können Sie uns gerne ihre Meinung zu diesem Thema mitteilen.

Bewertung Ist-Zustand / Einschätzung von SafeStreets
  • Gute Sicht für Fußgänger vom Gehsteig in die Straße gegeben
  • Gute Sicht für Autofahrer gegeben (keine direkten Parkplätze vor oder nach dem Übergang)
  • Frühzeitige Erkennbarkeit des Übergangs durch Autofahrer gegeben
  • Weiße Streifen gut erkennbar, nicht renovierungsbedürftig
  • Weiße Streifen mit reflektierender Spezialfarbe vorhanden
  • Ausreichende, direkte Beleuchtung vorhanden
  • Ausreichende, direkte Beleuchtung vorhanden mit LED-Technik
  • Hinweisschilder ausschließlich am Fahrbahnrand vorhanden
  • Hinweisschilder an Auslegern über der Fahrbahn vorhanden
  • Hinweisschilder gut erkennbar
  • Hinweisschilder beleuchtet
  • Hinweisschilder beleuchtet mit LED-Technik
  • Lane Lights LED-Warnsystem vorhanden
  • Durchgezogene Mittellinie vor und nach dem Überweg vorhanden
  • Mittelinsel vorhanden
  • Barrierefreiheit (für Personen mit Beeinträchtigung) vorhanden
  • Markierung auf Straße für Halteverbot vor und nach dem Übergang vorhanden
  • Markierung auf Straße für Geschwindigkeitsbeschränkung vorhanden
  • Markierung auf Straße "Achtung Fußgänger" oder "Achtung Kinder" vorhanden
  • Begrenzungsgitter / Geländer auf Gehsteigen vorhanden
  • Fußgängerüberweg befindet sich auf einem Schulweg
  • Fußgängerüberweg befindet sich direkt vor einer Schule
  • Gefahr durch Rückstau von Fahrzeugen auf Grund von Ampeln / parkender Fahrzeuge gegeben > keine gute Sicht mehr gewährleistet
  • Haltelinien für frühzeitiges Stoppen der Fahrzeuge bei Rückstau vorhanden
  • Autofahrer halten sich nicht an die angegebene Maximalgeschwindigkeit
  • Bremsschwellen für gezwungenes Abbremsen vorhanden
  • Maximalgeschwindigkeit: 30 km/h
  • Maximalgeschwindigkeit: 50 km/h
  • Maximalgeschwindigkeit: 70 km/h


Stand: 12. Oktober 2015

Maßnahmen für mehr Sicherheit / Einschätzung von SafeStreets
  • besonders in der dunklen Jahreszeit wäre eine zusätzliche aktive Beleuchtung, z. B. in Form von Lane Lights (LED-Technik) sehr zu empfehlen (weitere Informationen)
  • zudem könnte man mit LED beleuchtete Zebrastreifen-Hinweisschilder aufstellen
  • an den Pfosten der seitlichen Begrenzungsgitter könnte man Reflektoren oder Reflektorfolien anbringen, die den Autofahrer durch das Abblendlicht zusätzlich warnen
  • zusätzliche Bremsschwellen, um die Fahrzeuge vor dem Zebrastreifen zum langsam Fahren zu zwingen
Fotos

Fotos vom 12. Oktober 2015, 7:56 Uhr:

Wir haben uns die Situation an diesem Zebrastreifen nun auch kurz vor Schulbeginn angesehen. Um diese Uhrzeit sieht es hier ganz anders aus, als später am Tag. Hier stauen sich die Autos von der Kreuzung Schillerstraße kommend an der Ampel bis weit nach hinten (zeitweise zwanzig Fahrzeuge und mehr). Der Zebrastreifen ist in solchen Situationen von einer Seite komplett sichtbehindert (auch wenn die Fahrzeuge den Zebrastreifen freihalten sollten). Und das, obwohl beidseitig Halteverbots-Markierungen angebracht sind, um die Sicht auf den Zebrastreifen freizuhalten. Fahrzeuge, die nun von der Schillerstraße kommen, müssen hier extrem aufpassen, dass sie keine Schulkinder übersehen, die gerade den Zebrastreifen überqueren wollen, um zur Schule zu laufen. Gerne schauen wir uns die Situation nochmal 15-20 Minuten eher an, wenn noch mehr Schulkinder unterwegs sind.

Aufgrund dieser Beobachtung stufen wir diesen Zebrastreifen höchstens auf "teilweise sicher" ein - in solchen verkehrsstarken Zeiten wäre er eher mit "unsicher" zu bewerten.

Hier muss dringend noch etwas in Sachen Beleuchtung, Auffälligkeit (z. B. Lane Lights usw.) getan werden. Die Jahre zuvor gab es hier auch freiwillige Schülerlotsen, die es in diesem Schuljahr leider nicht mehr gibt. Gerade vor und nach Schulbeginn ist hier die Gefahr für Schulkinder noch immer in extrem hohem Maß gegeben.

Wir fordern die Stadt Aschaffenburg auf, hier umgehend Maßnahmen für mehr Sicherheit zu ergreifen!

Vielen Dank. Wir werden weiter berichten.

Zebrastreifen Aschaffenburg Mittelstraße - 12.10.2015 7:56 UhrZebrastreifen Aschaffenburg Mittelstraße - 12.10.2015 7:56 Uhr

Fotos vom 30. September 2015:

Zebrastreifen Aschaffenburg Mittelstraße Zebrastreifen Aschaffenburg Mittelstraße Zebrastreifen Aschaffenburg Mittelstraße Zebrastreifen Aschaffenburg MittelstraßeZebrastreifen Aschaffenburg Mittelstraße

Übersichtsplan:
Teilen, Bewerten, Kommentieren Sie diese Seite

Weitere Informationen

  • Bewertung: teilweise sicher
Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Januar 2016 21:36
Gelesen 2463 mal
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.