Eine Initiative besorgter Eltern betroffener Kinder in Aschaffenburg

Reflektionsfarbe mit Swarovski-Glasperlen am Zebrastreifen

Montag, 05 Oktober 2015 18:00 geschrieben von 
Gelber Zebrastreichen mit Swarovski-Perlen Gelber Zebrastreichen mit Swarovski-Perlen Copyright Foto: www.bernerzeitung.ch

Ein Zebrastreifen muss nicht zwingend aus normalen weißen Streifen bestehen. Eine innovative Reflektionsfarbe soll für mehr Sicherheit am Zebrastreifen sorgen.

In diesem Artikel geht es um gelbe Zebrastreifen, die in Deutschland aktuell nicht erlaubt bzw. vorgesehen sind. Doch auch weiße Zebrastreifen könnte man mit der folgenden Maßnahme zum Reflektieren bringen und sicherer machen:

 

Wie so oft machen es uns andere Länder vor. In der Stadt Bern in der Schweiz gibt es seit einigen Jahren eine neuartige gelbe Reflektionsfarbe, der glänzende Swarovski-Glasperlen beigemischt sind.

Wir haben im Netz recherchiert und sind dabei auf einige interessante Artikel gestoßen. Hier ein kleiner Auszug davon mit Link zur Originalseite.


Artikel aus dem schweizer Tagesanzeiger vom 03.04.2012, in eigene Worte gefasst:

Swarovski-Perlen bringen den Zebrastreifen zum glitzern

Seit dem Jahr 2012 hat die Stadt Bern in der Schweiz einen funkelnden Zebrastreifen. Das städtische Tiefbauamt mischt seitdem winzig kleine Swarovski-Glasperlen in die Farbe, um die Sicherheit im Verkehr zu erhöhen.

Zebrastreifen mit gelber Leuchtfarbe - Copyright www.tagesanzeiger.chSchon früher wurden Glasperlen für den Glitzereffekt benutzt, doch die neuen Swarovski-Perlen der Firma Swarco bieten eine bessere Reflektion und werden deshalb auch aus größerer Distanz wahrgenommen.

Diese Maßnahme ist wichtig, ist aber dennoch nur ein kleiner Teil, der für die Verkehrssicherheit getan werden muss. Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen an Fußgängerüberwegen, bei denen Menschen schwer verletzt werden und im schlimmsten Fall auch ihr Leben lassen.

Der Glitzereffekt der Glasperlen kann in jedem Fall dazu beitragen, Unfälle an Zebrastreifen zu vermindern oder im besten Fall sogar zu vermeiden. Doch auch die Beleuchtung der Fußgängerüberwege und das Fahrverhalten der Autofahrer spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Wesentlich teurer

Die größte Hemmschwelle zum Einsatz solcher Innovationen ist am Ende wohl die Finanzfrage. Denn laut dem Schweizer Tagesanzeiger kostet die Farbe mit Swarovski-Kügelchen knapp das zehnfache gegenüber der herkömmlichen Farbe.

Pro Quadratmeter werden etwa 500 Gramm Glasperlen beigemischt. Zitat: «Optimal für die Wirkung ist es, wenn zwei Drittel der Perlen in der Farbe stecken und ein Drittel herausschaut», sagte Schädeli. Auf diese Weise werden so die Glasperlen auch nicht zu schnell abgenutzt.

In der Stadt Bern in der Schweiz werden ab sofort alle neuen Zebrastreifen mit diesen Glitzerkügelchen versehen. Wenn ein Fußgängerüberweg neu markiert werden muss, kommt immer direkt das neue System zum Einsatz. Auch in anderen Schweizer Städten und Kantonen wurde das Verfahren mit Swarovski-Kügelchen bereits zumindest getestet.

Zebrastreifen mit gelber Leuchtfarbe - Copyright www.tagesanzeiger.ch Zebrastreifen mit gelber Leuchtfarbe - Copyright www.tagesanzeiger.ch Zebrastreifen mit gelber Leuchtfarbe - Copyright www.tagesanzeiger.ch

(chh/sda) (Erstellt: 03.04.2012, 20:40 Uhr)

Quelle und Originaltext unter: http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/SwarovskiPerlen-lassen-Zebrastreifen-funkeln/story/10724404
Quelle und Copyright Fotos: www.tagesanzeiger.ch

 

Artikel aus der Berner Zeitung vom 29.02.2012:


Swarovski-Perlen sollen Zebrastreifen sicherer machen

Quelle und Originaltext unter: http://www.bernerzeitung.ch/region/thun/SwarovskiPerlen-sollen-Zebrastreifen-sicherer-machen/story/10463947
Quelle und Copyright Fotos: http://www.bernerzeitung.ch

 

Wichtiger Hinweis: Das Urheberrecht und Copyright der Texte und der Fotos/Grafiken liegt allein bei der Originalquelle. Sollte jemand Anstoß daran nehmen, dass wir hier einige Texte zitieren und Fotos/Grafiken verwenden, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Teilen, Bewerten, Kommentieren Sie diese Seite

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00b8642/safestreets/templates/jf_taman/html/com_k2/portfolio/item.php on line 228
Letzte Änderung am Sonntag, 18 Dezember 2016 17:43
Gelesen 3230 mal
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.